Die Elektromobilität im Bereich des Motorisierten Individualverkehrs (MIV) ist weiter auf dem Vormarsch. Das Laden eines E-Autos an öffentlichen Ladestationen ist inzwischen einfach, sicher und benutzerfreundlich. Politik und Industrie arbeiten zusammen an einem flächendeckenden Ausbau der Lade-Infrastruktur.

Die Bundesnetzagentur veröffentlicht die im Rahmen der Ladesäulenverordnung (LSV) gemeldeten Daten zur öffentlich zugänglichen Ladeinfrastruktur in Deutschland. Im Kyffhäuserlandkreis sind (mit Stand vom 05.11.2020) folgende öffentliche Ladestationen bei der Bundesnetzagentur gemeldet:

 

Betreiber Adresse Postleitzahl Ort
Privatperson Am Königstuhl 8 06556 Artern
Privatperson Am Königstuhl 8 06556 Artern
envia Mitteldeutsche Energie AG Nordhäuser Str./Johannisplatz 14 06556 Artern/Unstrut
envia Mitteldeutsche Energie AG Anger 8 06567 Bad Frankenhausen/ Kyffhäuser
envia Mitteldeutsche Energie AG Schulplatz 6 06571 Roßleben
Thüringer Energie AG Am Anger 19 06571 Wiehe
Stadtwerke Sondershausen GmbH Hospitalstraße 15 99706 Sondershausen
Stadtwerke Sondershausen GmbH Possen 3 99706 Sondershausen
Stadtwerke Sondershausen GmbH Am Schlosspark 19 99706 Sondershausen
Stadtwerke Sondershausen GmbH Erfurter Straße 35 99706 Sondershausen
Stadtwerke Sondershausen GmbH Lange Straße 34 99706 Sondershausen
Stadtwerke Sondershausen GmbH Borntalstraße Parkplatz EKZ 99706 Sondershausen
Stadtwerke Sondershausen GmbH Borntalstraße Parkplatz EKZ 99706 Sondershausen
Comfortcharge GmbH Parkstraße 1-2 99706 Sondershausen
Thüringer Energie AG Sonderhäuser Str. 16 99713 Ebeleben
E-WALD GmbH Lindenstraße 23 99718 Greußen
Thüringer Energie AG Am Zwinger 66 99718 Greußen

Ladestationen (Quelle: Bundesnetzagentur)

 

 

Karte der Ladestationen in der Region Nordthüringen, Stand 05. November 2020 (Quelle: Bundesnetzagentur)
Hier kommen sie zur interaktiven Karte der Bundesnetzagentur

Legende zur Karte: Rote Punkte = Schnellladepunkte; Blaue Punkte = Normalladepunkte

 

Wenn Sie sich für Standorte von Ladestationen in weiteren Gebieten Deutschlands interessieren, dann können Sie sich ebenfalls über die interaktive Karte der Bundesnetzagentur informieren.